Viele Familien  haben Hilpoltstein zu ihrer Wahlheimat gewählt, weil sie für ihre Kinder alle Schulenarten vorfinden. Die Gemeinde als Sachaufwandträger für die Grund- und Mittelschule in Hilpoltstein und die Grundschule in Meckenhausen sorgt mit modernen Schulgebäuden für eine einladende Lernumgebung.

Auch der Landkreis hat in die Realschule und das Gymnasium kräftig investiert, um den Schülerinnen und Schülern mit ihren Lehrern beste Lerngedingungen zu gestalten.

Die Stadt und der Landkreis unterstützen ihre Schulen bei der Umsetzung ihres Medienkonzeptes und sorgen mit ihren Mitarbeitern für einen reibungslosen Betrieb der digitalen Unterrichtsausstattung. Die pädagogische Arbeit der Lehrer wir unterstützt von Sozialpädagogen, die von der Stadt mitfinanziert werden. Hierdurch wollen wir eine umfassende individuelle Betreuung und Förderung unserer Kinder sicherstellen.

In Hilpoltstein wird an der Grundschule und an der Mittelschule ein Ganztageszug angeboten. Der neu gebaute Kinderhort ergänzt das Betreungsangebot.

Im Stadtrat besteht über alle Fraktionen hinweg große Bereitschaft, in die Bildung unserer Kinder zu investieren. Die Stadträte haben stets ein offenes Ohr für die Nöte und Wünsche der Schulgemeinschaften.

Wir wollen für die Schülerinnen und Schüler auch künftig ein breites Sportangebot ermöglichen. Deshalb planen wir an der Grundschule den Neubau einer Sporthalle und eines Hallenbades. Es ist uns im Stadtrat wichtig, dass alle Kinder in der Schule ganzjährig Schwimmunterricht erhalten.