Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Stadtentwicklung

Die Stadtratsfraktion der Freien Wähler möchte eine Fachkraft für Stadtentwicklung einstellen. Wir sehen es als notwendig an, das die Stadt künftig aktiver die Entwicklung der Stadt in die Hand nimmt und frühzeitiger Planungen auf den Weg bringt.

Hierbei ist es notwendig, die Bürger beim Prozess der städtischen Entwicklungsplanung mitzunehmen und mit ihnen die Weiterentwicklung ihrer Gemeinde zu diskutieren.

Immer wieder stellen wir fest, dass interessante Firmen Bauflächen nachfragen, wir jedoch keine entsprechenden Gewerbeflächen anbieten können. Wir Freie Wähler stehen es als planerischen Mangel an, wenn die Stadtverantwortlichen nicht rechtzeitig Gewerbeflächen entwickelt haben, um zu jeder Zeit ansiedlungswilligen Betrieben ein Angebot machen zu können.

Wir stellen fest, dass die Wohnbauflächen auf der Dorotheenhöhe sehr schnell verkauft werden, aber es noch keine Pläne dafür gibt, wo künftig Wohnbauland entwickelt werden soll.

Wir sehen wie heimische Firmen aus dem Mischgebiet zwischen der Freystädterstraße und Lohbachstraße in unsere Gewerbegebiete umziehen, aber wir ergreifen nicht die Initiative, um dieses altstadtnahe Quartier als Wohnbaufläche zu überplanen. Wir werden mit Bauanfragen für die künftige Bebauung der Betriebsflächen konfrontiert, es gibt jedoch keinen Plan der Stadt, was mit diesem städtebaulichen Filetstück geschehen soll. Aus Sicht der FW-Stadtratsfraktion ist es ein großes Versäumnis, wenn hier von Seiten der Stadt nicht die Initiative für die Entwicklung einer stimmigen Planung ergriffen wird.

Wir wissen schon lange, dass das Lehrschwimmbecken an der Grundschule in den letzten Zügen liegt, aber wir haben die Nachfolgeregelung für das Schwimmbad noch nicht geplant.

Aus der Sicht der Freien Wähler ist es Aufgabe der Politik dafür zu sorgen, dass vorausschauend Planungen auf dem Weg gebracht werden. Um diese Aufgabe künftig aktiver angehen zu können, möchten wir eine kompetente Fachkraft einstellen, die als Motor den Stadtentwicklungsprozess moderiert und vorantreibt.