Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Nächster Stammtisch

Donnerstag, 12.10.2017, um 19:00 Uhr Stadtratssitzung, anschließend gehen wir in den Zwinger.


Leserbrief


Engagierte Bürger, die Hilpoltstein mitgestalten wollen, sind bei uns richtig. Machen Sie mit, wir nehmen Sie ernst.


In den Bundestag


FW-Stadtratsfraktion

Michael Greiner

Ausgabe 12.2016

Der Verkehr wird mehr und den wollen die SPD und CSU auch künftig über den Altstadtring schleusen.





Landtag

Die Landtagsfraktion der Freien Wähler informiert:


Bildungswerk

Das Bildungswerks der Freien Wähler informiert:

Seiteninhalt

Willkommen bei den Freien Wählern Hilpoltstein

Bundestagswahl

Erststimme:    Wolfgang Hauber, Dipl.-Verwaltungswirt (FH)

Zweitstimme:  FREIE WÄHLER

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich kandidiere für die FREIEN WÄHLER als Direktkandidat im Stimmkreis 246 Roth/Nürnberger Land für den Bundestag. Die FREIEN WÄHLER leisten eine gute, sachorientierte Politik in den Kommunen. Ich bin davon überzeugt, dass die FREIEN WÄHLER mit diesem Politikverständnis auch auf Landes- und Bundesebene dazu fähig sind, Politik zum Wohle der Bürger umzusetzen.

Sicherheitspolitik spielt bei allen Parteien im Wahlkampf für die Bundestagswahl eine gewichtige Rolle. Mir als Polizeibeamter liegt Ihre Sicherheit ganz besonders am Herzen und ich werde mich dafür einsetzen, dass Sie sicher leben. Als Staatsbürger haben wir das Gewaltmonopol dem Staat übertragen. Im Gegenzug ist der Staat dafür verantwortlich, uns und unser Hab und Gut zu schützen und für unsere Sicherheit zu sorgen. Über 40 Jahre Berufserfahrung unter anderem auch in der Terrorismusbekämpfung  (GSG 9) sind eine gute Voraussetzung um im Bundestag und dessen Ausschüssen mein Fachwissen einzubringen.

Seit nahezu 30 Jahren bin ich für die FREIEN WÄHLER in der Kommunalpolitik aktiv. Die Belange der Kommunen liegen mir daher besonders am Herzen. Die Kommunalpolitik ist die Heimat der FREIEN WÄHLER. Eine Kandidatur als FREIER WÄHLER für den Bundestag sehe ich als folgerichtig an. Politische Entscheidungen für die Menschen in den Kommunen werden auch auf Landes- und Bundesebene getroffen.

Infrastrukturpolitik und Daseinsvorsorge  für die Menschen in den Kommunen wird ein weiterer Schwerpunkt meiner Politik sein.

Dafür bitte ich um Ihre Unterstützung!

Ihr

Wolfgang Hauber

Veranstaltungen

Stadträte der Freien Wähler Hilpoltstein

Informationen der Stadtratsfraktion

Kunst im öffentlichen Raum

Die Förderung der Kunst im öffentlichen Raum sieht Bürgermeister Markus Mahl als Pflichtaufgabe der Stadt. Hierfür sollen in den nächsten beiden Jahren insgesamt 100.000 Euro ausgegeben werden....

Haushaltsrede 2017

Der Haushaltsplan 2017 kommt ohne neue Schulden aus, 1 Mio Euro stehen für die Tilgung von Krediten zu Verfügung, allerdings müssen hierfür 700.000 € aus den allgemeinen Rücklagen entnommen werden....

Rede zum Jahreswechsel 2017

Fraktionssprecher Michael Greiner - Hilpoltstein steht aus Sicht von Bürgermeister Mahl gut da, der Fraktionssprecher der Freien Wähler Stadtratsfraktion Michael Greiner richtet in seiner Neujahrsrede den Blick nach vorne und behauptet: "Hilpoltstein kann mehr leisten!"...

Vorstände der Freien Wähler Hilpoltstein

Informationen aus dem Ortsverband

Leserbrief

RHV vom 27.05.2017 - Verkehrssituation in Hilpoltstein - Eine mögliche Umgehungsstraße für Hilpoltstein wurde abgelehnt, brauchbare Alternativen sind nicht in Sicht. Die Anwohner leiden weiter unter der steigenden Verkehrsbelastung, Bürgermeister und Verwaltung scheinen mit der Problemlösung überfordert....

Betriebsbesichtigung Zimmerei Rehm

Innovativ - naturverbunden - kreativ, so präsentierte sich die Zimmerei Rehm der Besuchergruppe der Freien Wähler Hilpoltstein bei der Betriebsführung am 27.04.2017. ...

Fahrt nach Straßburg

Der Ortsverband der Freien Wähler führte in den Faschingsferien eine politische Bildungsreise nach Straßburg durch....